Crash Baggage – Das verbeulte Kofferset

crash-baggage
Für intensive Traveler kommt diese Gepäckverstauung gerade recht. Es ist total verbeult und sieht ziemlich mitgenommen aus. Deshalb gilt beim Crash Baggage ganz deutlich: „Handle without care“. Denn als die Erfinder auf vielen Flughäfen sahen, wie man achtlos mit dem Gepäck der Reisenden umgeht, es umherwirft  und es jede Menge mitmachen muss, war die Idee geboren. Dann gibt es halt Koffer, denen das nichts mehr ausmacht…

crash-baggage3 crash-baggage4 crash-baggage5 crash-baggage6 crash-baggage7 crash-baggage8
(via)

2 Kommentare

  1. Tolle Idee – hatte schon mal die Idee Autos mit kleinen Beulen auszuliefern – denn irgendwann kommt an einem neuen Auto immer die erste Beule – die schmerzt dann besonders – die weiteren Beulen sind dann nur noch halb so schlimm.
    Aber wenn ich ein neues Auto schon mit einer kleinen Beule bekommen würde wäre das Schlimmste schon mal überstanden und die weiteren Dellen machen dann nicht mehr so viel aus …

    • Würdest du ein Auto mit Beulen kaufen? Würde ja wahrscheinlich dadurch nicht günstiger werden. Wenn das Neuwagen sind.

      Ich hätte darauf keine Lust…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein