Cubes – 98 köstliche Würfelchen

snygo_files004-food-cubes
Obst und Gemüse kann man je nach Verwendungszweck ja in die unterschiedlichsten Formen bringen. Lauch und Karotten in feine Julienne als hübsche Garnitur, Kartoffeln in grobe Würfeln für eine Suppe oder kleine Melonenkugeln als Topping fürs Dessert. Die niederländischen Künstler Lernert und Sander haben es ganz genau genommen und 98 perfekte Würfel aus rohen Lebensmitteln geschnitten. Und obwohl die Würfel alle die gleichen Abmaße von 2,5 cm x 2,5 cm x 2,5 cm haben, kann man fast jedem Stück seinen Ursprung ansehen.

Egal in welcher Form, bei Kiwi, Melone und Granatapfel läuft mir das Wasser im Mund zusammen, aber auch Romanesco, Rotkohl und Fisch sehen frisch und lecker aus. Quadratisch, praktisch, gut? Nicht unbedingt, aber visuell ist die Serie „Cubes“ schon mal sehr ansprechend.







Copyright By Lernert und Sander (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein