Curtis Wiklund hat 365 Zeichnungen von sich und seiner Frau gemacht

snygo-love-illustrations-marriage-curtis15
Der Fotograf Curtis Wiklund liebt seine Frau Jordin ganz offensichtlich sehr. So sehr, dass er zwischen März 2011 und März 2012 insgesamt 365 Skizzen angefertigt hat, die das alltägliche Leben des Paars zeigen – und die so voller Liebe sind, dass selbst wir als Außenstehende es ohne Probleme erkennen. Zu sehen sind Momente, in denen sie etwa erfahren, dass sie ein Baby bekommen, einen Lachanfall haben oder in der Küche Zwiebeln schneiden.

Eine Galerie aller Bilder gibt es auf der Homepage zur Aktion. Gerade arbeitet Wiklund an einem Buch mit seinen Skizzen, wenn du dich für Neuigkeiten dazu interessierst, kannst du dich auf der Seite für einen Newsletter anmelden. Wilkund kommt eigentlich aus der Filmemacher-Richtung, hat sich aber mittlerweile auf Hochzeitsfotos spezialisiert. Seine Frau Jordin ist auch als Fotografin tätig, die beiden sind viel gemeinsam in der Welt unterwegs.




















Copyright by Curtis Wiklund (via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein