cybersmile.org startet Kampagne gegen Cyber-Mobbing

cybersmile
Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit werden immer häufiger Fälle bekannt, bei denen junge Menschen den Freitod wählen. Als letztes Ausweg gegen Mobbing und Schikane. Welche Macht die Masse über einen einzelnen Menschen via YouTube, Facebook und andere soziale Netze hat, ist sehr erschreckend. Die Organisation cybersmile.org entwickelte diesen Spot/Kurzfilm, um als Ansprechpartner bekannter zu werden. Wie aktuell das Thema ist zeigt dieser Punkt: Während der Produktion des Filmchens gab es allein in Großbritannien 3 Suizid-Fälle aufgrund von Cyber-Mobbing.

cybersmile2
cybersmile3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein