Damaged Cosmetics von Fabrice Fouillet

Es sind alles Kosmetika, die hier auf grausamste Weisen hingerichtet werden. Der Fotograf Fabrice Fouillet war da wirklich sehr einfallsreich, von Verbrennen über Erstechen bis Ertränken ist alles dabei. Mit seiner Fotoserie will er ein Statement setzen gegen den Schönheitswahn und all die Mittelchen, die man meint, benutzen zu müssen, um heutzutage mitzuhalten. Wirklich schön und dramatisch umgesetzt. Und wir lernen daraus: Mit Fabrice Fouillet legen wir uns lieber nicht an. Oder?

 

 

 

 

 

via & via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein