Dan Vojtech zeigt uns, wie die Brennweite ungewollte Kilos draufpackt

Dan-Vojtech-Klonblog
Jetzt wissen wir endlich, warum wir auf Fotos immer so dämlich aussehen. Manch einer kann sich ja auf keinem Foto ansehen und so existieren auch bei mir nur sehr wenige Fotos, die mich meiner Meinung nach gut getroffen haben. Wer bisher das Gefühl hatte, dass er auf Bildern immer fülliger aussah, kann aufatmen. Schuld war mitunter nicht der eigene FastFood-Konsum, sondern vielleicht sogar die Verwendung einer zu hohen Brennweite. Der Fotograf Dan Vojtech aus Prag hat mit diesen Portraits mal demonstriert, welchen Einfluss diese auf unsere Gesichtsform hat. Dazu hat er einen jungen Mann mit unterschiedlichen Brennweiten portraitiert – angefangen bei 20 mm bis hin zu 200 mm. Das GIF macht die Ergebnisse noch deutlicher. Alle Fotos findet ihr auch bei Dan im Blog.

Dan-Vojtech-Klonblog
Dan-Vojtech-Klonblog2
(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein