Daniel Brea inszeniert ein Bewerbungsgespräch mit einem Millennial


Alle Menschen, die knapp vor der Jahrtausendwende geboren sind, wachsen ganz selbstverständlich mit Computern und dem Internet auf. Und man könnte meinen, dass sie dank ihrer Fähigkeiten perfekt geeignet sind, jeden Job auszuüben. Der Filmemacher Daniel Brea hat sich mal ein Bewerbungsgespräch eines älteren Chefs mit einer jungen Dame vorgestellt. Das tut er zwar mit einem ganz großen Augenzwinkern, dennoch verdeutlicht es die große Lücke, die im digitalen Bereich zwischen den Generationen klafft.

A Millennial Job Interview

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein