Dark Art: Murals von Mr. Achilles – Gruselfaktor und philosophischer Kontext

Es ist eine Streetart der eher scheinbar düsteren Art, die uns Mr. Achilles präsentiert. Der Athener liebt es außerdem, seine leicht gruseligen Artworks in einen passenden Kontext zu setzen und damit eine oder andere Bauruine zu verschönern. Der bröckelige Beton gewinnt eindeutig durch etwas Farbe und die finsteren Geister-Damen dürfen gerne zur späten Stunde die seltenen Passanten erschrecken. Oder uns in eine philosophische Stimmung versetzen und über unser aller ambivalentes Verhältnis zum Tod nachdenken lassen.

Das unausweichliche Endereignis erfüllt uns teilweise mit Trauer, verhilft aber auch zu einer gewissen Gelassenheit. Eine letztendlich entspannte, gar heitere Einstellung zum allgegenwärtigen Tod lacht uns von diesen modernen Fresken an. Genau deshalb wollte ich sie dir hier vorstellen.






https://www.instagram.com/p/Bqo7UPmA3Ir/

https://www.instagram.com/p/Bp99XsPBxbA/

https://www.instagram.com/p/BpeVyo3h4KJ/

Copyright Mr. Achilles

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein