Darren Pearson malt mit Licht Bilder an den Nachthimmel

rainbow-light-paintings-darren-pearson09
Wenn der US-Amerikaner Darren Pearson Fotos macht, dann hat er kein bestimmtes Motiv vor der Kamera. Das ergibt sich nämlich immer erst bei seiner Arbeit. Pearson hat sich nämlich darauf spezialisiert, mit einem selbst entwickelten Leuchtgerät Formen an den nächtlichen Himmel zu „malen“ und die Kamera die Lichtbewegung aufzeichnen zu lassen. So entstehen mysteriöse Dinausaurier, Flamingos und Schmetterlinge am Nachthimmel.

Pearson hat den Apparat, den er für seine Bilder benutzt, Night-Writer genannt und verkauft ihn für rund 56 Euro in seinem Online-Shop – für knapp fünf Euro extra bekommst du noch Aufsätze für verschiedene Farben obendrauf. Im Shop gibt es auch Fotos in Museumsqualität zu erwerben. Mit seiner Arbeit will Pearson die Licht-Malerei populär machen. Der Künstler lebt und arbeitet in Los Angeles, auf Instagram kannst du dir seine aktuellen Werke ansehen.







Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein