Das Alphabet aus Papier: Kalligrafische Cutouts von John Ed De Vera

John-Ed-De-Vera-Klonblog
Nicht selten trägt man als Kreativer noch weitere künstlerische Leidenschaften in sich. So auch Designer John Ed De Vera, der eine Vorliebe für Lettering und Paper-Cutting entwickelt hat. Für das weltweit offene Projekt „36 Days of Type“ hat er deshalb das Alphabet ganz in seinem Stil dargestellt. 36 Tage lang hat er also Papier ausgeschnitten, um die Buchstaben von A bis Z sowie die Ziffern 0 bis 9 zu kreieren. Mit Hilfe des Cutters sind dann diese kalligrafischen Werke herausgekommen. Jeder einzelne Buchstabe präsentiert sich hier in seiner filigransten Schönheit. Seht selbst.

John-Ed-De-Vera-Klonblog2
John-Ed-De-Vera-Klonblog3
John-Ed-De-Vera-Klonblog4
John-Ed-De-Vera-Klonblog5
John-Ed-De-Vera-Klonblog6
John-Ed-De-Vera-Klonblog7
John-Ed-De-Vera-Klonblog8
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein