Das Doherty Design Studio gestaltet ein modernes Kinderspielhaus für eine Charity-Auktion

spielhaus-kinder-5
Ein eigenes Spielhaus im Garten ist für viele Kinder ein Traum. Wenn es dann auch noch von einer Architekturfirma gestaltet wurde und nicht nur hübsch anzuschauen, sondern auch voller Überraschungen ist, dann ist das kindliche Spielglück perfekt. Das australische Doherty Design Studio hat für eine Charity-Auktion ein Häuschen namens The Vardo Hut gestaltet, in dem es unter anderem eine gemütliche Sitzecke, bunte Regale, eine obere Etage mit einer Hängematte und mehrere Eingänge gibt.

Die runde Konstruktion hat ein durchsichtiges Dach, damit die Kinder stets die Natur um sich herum haben. Außerdem bietet ein Gitter an der Fassade die Möglichkeit, einen hängenden Garten zu gestalten. Dank der Leitern, Fenster und Netze sind die Kleinen immer wieder aufgefordert, sich neue Interaktionen mit dem Haus auszudenken. Bei der Auktion ging das Haus übrigens für rund 8.000 Euro weg.













all images © doherty design studio (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein