Das erste Induktions-Bügeleisen

In Zusammenarbeit mit BASF hat der Designer Therese Glimskär ein Bügeleisen entwickelt, welches sich komplett durch Induktion erhitzt. Das kabellose Bügeleisen mit wirklich minimalistischem Design erhitzt sich dabei auf einer Platte, welche die Energie durch ein magnetisches Feld sofort in Hitze umwandelt.

Nach dem Induktionstisch für Teetrinker scheint es wohl ein neuer Trend zu sein, vermehrt auf Induktion zu setzen. Bisher kannte ich es eigentlich nur von Kochplatten, für welche man dann aber immer spezielle Pfannen und Töpfe braucht. Bin mal gespannt, bei welchen Alltagsgegenständen man sich die Induktion noch so zu Nutzen machen kann.


gefunden auf Yankodesign

3 Kommentare

  1. Das Bügeleisen sieht ja richtig stylish aus, wobei man heutzutage doch vermehrt auf eine integrierte Dampffunktion setzt, die erleichtert die Arbeit ungemein.

  2. Ich muss sagen, das Bügeleisen ist echt schick. Leute, die alles sehr schlicht mögen, werden das Bügeleisen wahrscheinlich lieben. Mal kucken, wann die ersten Bügeleisen rauskommen

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein