Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo

Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 1
Fotos Copyright by Marcella Campa.

Das Studio Ramoprimo hat im Indigo East Hotel in Peking ein Fitnessstudio eingerichtet, das es den Nutzern ermöglicht, ihren eigenen Trainingsweg während der Einzeltrainings zu gestalten. Für den Fall, dass die Besucher die Wendeltreppe nicht benutzen möchten, gibt es auch eine Stahlrutsche zwischen den Etagen. Wie geil ist das bitte! Da rennt man doch gern noch ein paar mal hoch. Neben einem konventionellen Trainingsbereich mit Technogym-Geräten verfügt das Studio über eine Kletterwand, eine geschwungene architektonische Gitterstruktur, an der Seile und Geräte befestigt werden können, sowie eine durchgehende Bodenmarkierung für verschiedene Übungen.

Ich wette, wenn mehr Fitnessstudios wie dieses hier aussehen würden, wären sie am 1. Februar und danach immer noch überfüllt und nicht so seelenlos leer.

Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 2 Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 3 Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 4 Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 5 Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 6 Das farbenfrohe Fitnessstudio des Studio Ramoprimo 7

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein