Das geht unter die Haut – Dave Hurban & sein iPod Piercing


Eigentlich eine nützliche Idee von Tattoo-Artist Dave Hurban aus New Jersey. Er stach sich 4 kleine magnetische Piercings unter die Haut. Diese kann er nun nach Lust und Laune für die verschiedensten Sachen benutzen. Zum Beispiel als Halterung für seinen iPod Nano. Den trägt er dann wie eine Armbanduhr am Handgelenk. Scheinen also starke Magneten zu sein. Muß er nur aufpassen, dass sich nicht andere Sachen dort ansammeln.


(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein