Das haarige Shopping-Erlebnis – die neue „Lurvig“-Kollektion von IKEA


Was würden denn Bello oder Mieze kaufen, falls sie mal bei IKEA shoppen dürften? Der schwedische Möbelriese meint, sie würden sich für „Lurvig“ entscheiden.

Auf Schwedisch bedeutet der Name der neuen Kollektion so viel wie „zottelig“ oder „haarig“ und es handelt sich hierbei um die Einrichtungsgegenstände für Hunde und Katzen. Gemütliche Hundebetten und erhöhte Schlafplätzchen nebst Kratzmöglichkeiten für die Stubentiger sowie Spielzeug, Halsbänder und Geschirre – endlich kommen die Fellnasen in dem beliebten Einrichtungshaus auf ihre Kosten.

Die gesamte „haarige“ Einrichtung ist skandinavisch praktisch und schlicht gehalten. So wurden zum Beispiel einige Möbelstücke aus dem aktuellen Sortiment an die Bedürfnisse der Vierbeiner angepasst und statt einem ausladenden Kratzbaum ein Kratzwickel für den Tischfuß angeboten.

In Frankreich und Portugal ist die „IKEA für Haustiere“ bereits erhältlich. In Deutschland dürfen sich Hund und Katz erst 2018 auf neue Wohnaccessoires freuen.


LURVIG: IKEA for pets – A home named KALLAX

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein