Das Hotel 2060 in Madrid macht positive Gedanken

Der britische Wissenschaftler Isaac Newton hat 1704 in einem Manuskript geschrieben, dass die Welt im Jahr 2060 untergehen wird. Nicht gerade eine ermutigende Aussicht. Dennoch hat in Madrid gerade ein Hotel aufgemacht, das sich von Newtons Vorhersage inspirieren ließ. 2060 ist der Name des Hauses, an dessen Fassade zudem der Spruch „Welcome To The End Of The World“ zu lesen ist.

Wenn du aber glaubst, dass du drinnen der Apokalypse begegnest, dann täuschst du dich. Die Inhaber wollen die Gäste vielmehr dazu animieren, das Hier und Jetzt zu genießen. Deshalb hat das zuständige Architektenbüro Wanna One überall im Haus überraschende Elemente untergebracht. Scheinbar abgenutzte Spiegel gibt es ebenso wie moderne Designerstücke, Pflanzen und historische Möbel. An den Wänden der Zimmer stehen Sprüche, die dazu ermutigen sollen, ein erfülltes Leben zu leben.













(via) Copyright 2060 Hostel and Market

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein