Das Kangaroo Light – Spaciges Licht für unterwegs und überall

snygo_files-002-kangaroolight

Studio Banana Things kennen wir schon vom Ostrich Pillow, diesem lustigen Schlafkissen. Jetzt haben sie was Neues entworfen, das nennt sich Kangaroo Light. Ich finde, es sieht irgendwie spacig aus, wie ein kleines flaches Kissen aus dem All. 24 LED-Lichter sind drin und man kann verschiedene Beleuchtungen einstellen und man kann es als Lichtquelle benutzen, um etwas in seiner Tasche zu finden oder als Nachtlicht oder zum Lesen oder wo auch immer. Im Moment befindet sich die Idee noch bei Kickstarter, für 48 € kann man sich eins vorbestellen.





1 Kommentar

  1. Sieht sehr cool aus. Bisher kannte ich nur so eine Taschenlampe namens SOI. Das hat die Form einer kleinen Kugel. Aber ich denke ein flexibles Licht ist weitaus besser.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein