Das „LaunchPad“ von Fleshlight: Treib’s mit deinem iPad!

snygo_files001-fleshlight-launchpad
Die Internet-Seite YouPorn hat kürzlich bekanntgegeben, dass fast die Hälfte ihrer … nun ja … Inhalte von mobilen Geräten aus abgerufen werden – Tendenz stark ansteigend. Und weil es immer schlaue Menschen gibt, die aus Trends Profit schlagen wollen, ist das auch hier der Fall. Der US-amerikanische Sexspielzeug-Hersteller Fleshlight hat nämlich das „LaunchPad
 entwickelt. Das ist eine Halterung für dein iPad, in die eine künstliche Vagina eingebaut ist. Aber nicht nur zum Genuss von Internet-Pornos ist das „LaunchPad“ geeignet, auch in Fernbeziehungen tut es gute Dienste. Und die Hersteller haben sogar praktisch gedacht, denn die Halterung verdeckt nicht die Knöpfe für Lautstärke und zum Ausschalten. Man weiß ja nie, wer plötzlich ins Zimmer kommt. Das praktische Teil kostet gerade den (Vorsicht, Wortspiel!) Einführungspreis von 25 Euro.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein