Das märchenhafte LEGO-Hotel in Kalifornien

legoland-hotel
In Kalifornien gibt es ja seit Kurzem das erste LEGO-Hotel der Welt. So kann man den Besuch im LEGOLAND California Resort gleich passenderweise verbinden und auch die Nacht mit bunten Steinchen verbringen. Da müssen die lieben Eltern natürlich ordentlich Ausdauer mitbringen. Denn hier kann man nicht entkommen. Schon der Eingang wird von einen LEGO-Drachen bewacht und überhaupt gibt es überall Figuren und Themen aus der Spielzeugwelt.

Egal ob man mehr auf Abenteuer als Pirat auf hoher See steht oder als König sein Volk dirigiert – die verschiedenen Zimmer bieten für jeden Geschmack etwas. So kann man in einer abenteuerlichen Piraten-Kabine mit all seine Schätzen nächtigen. Natürlich darf auch der Papagei nicht fehlen. Ganz standesgemäß kann man dann in riesigen Betten einschlummern und von LEGO träumen.

In anderen Zimmern wiederum gibt es Spinnen, Skorpione und anderes Getier – aber natürlich nur aus bunten Steinen. So findet man sogar im Bad diverse LEGO-Figuren. Ganz billig ist das alles allerdings nicht. Hab es gerade mal ausprobiert: Würde man beispielsweise im Juni eine Nacht mit 2 Kindern im Hotel verbringen, ginge die Preisspanne erst ab 173 € los.

In Deutschland müssen die Fans aber nicht traurig sein. Am Potsdamer Platz gibt es eine mindestens genauso interessante Attraktion: Das Legoland Discovery Centre Berlin. Hier kommen LEGO-Fans auch auf ihre Kosten und dürfen jede Menge bestaunen und ausprobieren. In der LEGO-Fabrik darf man z.B. seinen eigenen Stein herstellen und natürlich auch mit nach Hause nehmen.

http://www.legolanddiscoverycentre.de/berlin/

legoland-hotel2
legoland-hotel3
legoland-hotel4
legoland-hotel5
legoland-hotel6
legoland-hotel7
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein