Das Mural von Smug One für das UPEA17


Bereits im September fand in der finnischen Stadt Kotka das Street-Art-Festival UPEA17 statt. An dem nahmen mehrere Künstler teil, deren Arbeiten es schon hier auf dem Blog zu bewundern gab – wie etwa Artez und Telmo Miel. Auch Smug One war letztes Jahr schon Gast bei uns. Das Mural, das der Schotte zum UPEA17 beigetragen hat, kann sich erneut sehen lassen.

Auf hyperrealistische Weise stellt er einen Wanderer mit Fellmütze dar. Zu sehen sind außerdem ein Felsen und eine Ratte, die auf einem Ast sitzt. Besonders ist das Motiv deshalb, weil es sich über zwei unterschiedlich hohe Wände zieht. Schaut man es aus der richtigen Perspektive an, dann ergibt es eine gerade Leinwand. Smug One ist natürlich auf Instagram vertreten. Dort gibt es auch seine letzten Arbeiten zu sehen, die er in Schweden und Seattle hinterlassen hat.

Upeart is the organizer of Finland’s biggest street art event UPEA. UPEA17 taking over the country in September. 14 cities, over 20 international artists.“






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein