Das NOR House ist modern und traditionell zugleich

In der indonesischen Stadt Bandung gibt es ein Haus, das sich zwar streng an islamische Traditionen und Regeln hält, aber dennoch sehr modern daherkommt. Das zuständige Büro Aaksen Responsible Architecture hat das NOR House mit sehr vielen Fenstern ausgestattet, damit es so oft wie möglich vom Licht der Sonne durchflutet ist. Die Außenfassade ist komplett weiß, das Dach mit Zink belegt.

„Aaksen is a Bandung based architecture studio that takes on the responsibilities of architects and interior designers. The services firm focuses on a streamlined design process – from the initial design, to the supervision of physical construction – in hope of creating an efficient process yet aesthetic experiment in the making.“

Auch die Innenausstattung wird von der Farbe Weiß beherrscht, nur einige Böden und vereinzelte Möbelstücke sind Holzfarben. Die Räume, die die Bewohner gemeinsam nutzen, befinden sich in der unteren Etage, wohingegen die privaten Zimmer, also Schlaf-, Kinder- und Badezimmer, im Stockwerk darüber sind. Dort gibt es auch einen Gebetsraum, dessen Fenster gegen Lärm von draußen gedämmt ist. Außerdem ist der Name Gottes auf Arabisch in das Fenster eingraviert worden. Bei Sonne fällt der Schatten des Schriftzugs auf die Einrichtung des Zimmers.










(via) Copyright Aaksen Responsible Architecture

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein