Das Studio Schicketanz baut eine ökologische Hundehütte

Ein paar Bretter, in eins wird ein Loch gesägt – und fertig ist die Hundehütte. So manchem Haustierbesitzer ist das aber nicht genug Luxus für seinen geliebten Vierbeiner. Für sie hat das kalifornische Studio Schicketanz eine besonders edle Behausung kreiert. Die hat nicht nur Fenster, aus denen der Hund die Umgebung im Blick hat, sondern auch ein begrüntes Dach zum Sonnen.

Studio Schicketanz was founded by Mary Ann Gabriele Schicketanz. Since its inception, her work has been sought after for Studio Schicketanz’ ability to weave together deeply philosophical approaches to landscape, architecture, and interior design with a focused emphasis on livability.“

Eine Rampe macht den Aufstieg auf das Häuschen einfach, zumal dort oben ein durch Bewegung aktivierter Wasserhahn kühles Nass spendet. Im Inneren der Hundehütte ist ein Ventilator installiert, der mit Sonnenenergie angetrieben wird, ein Abflusssystem vereinfacht außerdem die Reinigung. Derzeit wird das Häuschen auf der Carmel Canine Cottages Competition ausgestellt und an dessen Ende versteigert. Den Ertrag spendet das Studio Schicketanz an eine Organisation, die sich im gequälte Tiere kümmert.








(via) Copyright Studio Schicketanz

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein