Das Typo-Experiment von Sherif Samy auf einer Handytastatur

Typospective-Klonblog
Der Kreativkopf Sherif Samy aus Kairo hat das Projekt Typospective ins Leben gerufen. Sein Ziel dabei war es, nur mithilfe von Buchstaben und Symbolen bestimmte Worte darzustellen. Allerdings auf ganz minimalistische Art und Weise. Dabei benutzte Sherif nichts weiter als seine Handytastatur, die ihn mit allen Elementen versorgte. Was dabei alles herauskam, könnt ihr jetzt bewundern. Teilweise sind da nämlich echt gute Ideen entstanden, die trotzdem simpel im Ausdruck sind.

This project is a collection of daily-used words designed in minimalistic and expressive forms. It gives words a space to perform and to interact with the audience, while avoiding visual distractions and complications.

Typospective-Klonblog2
Typospective-Klonblog3
Typospective-Klonblog4
Typospective-Klonblog5
Typospective-Klonblog6
Typospective-Klonblog7
Typospective-Klonblog8
Typospective-Klonblog9
Typospective-Klonblog10
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein