Das vielseitige Gartenmesser Barebones Hori Hori

Das vielseitige Gartenmesser Barebones Hori Hori 11

Wenn man ein Messer vor allem für die Gartenarbeit verwendet, dann kommt es eigentlich nicht so sehr auf die Optik an. Bei einem Exemplar wie dem Barebones Hori Hori ist das aber anders. Inspiriert ist es von traditionellen japanischen Messern, und dank seiner Machart ist es für verschiedene Tätigkeiten geeignet. So hat es eine glatte und eine gezahnte Schneide, außerdem kann seine Rückseite als kleiner Spaten benutzt werden.

“Quality bamboo handle and tempered steel blade mean this tool is built to last. Digging, trenching, planting, cutting, and even popping the top off your choice of refreshing beverage, we think you’ll find the Barebones Hori Hori to be your favorite go-to garden tool just the same as we do.”

Dazu sind Markierungen im Abstand von jeweils einem Inch angebracht, die sich ganz leicht zum Vermessen benutzen lassen. Zu guter Letzt kann das Messer Bierflaschen aufmachen, weil es eine entsprechende Aussparung zwischen Klinge und Griff hat. Das Online-Magazin Uncrate verkauft es für knapp 23 Euro oder man bezieht es direkt über Barebones Living.

Das vielseitige Gartenmesser Barebones Hori Hori 12
Das vielseitige Gartenmesser Barebones Hori Hori 13
Das vielseitige Gartenmesser Barebones Hori Hori 14
Das vielseitige Gartenmesser Barebones Hori Hori 15

(via) Copyright Hori Hori

2 Kommentare

  1. Für die Gartenarbeit unverzichtbar! Unkraut ausstechen, Blumenzwiebeln und Stauden einpflanzen, die Erde locker – alles das kann das Pflanzmesser ganz ideal. Das Gartengerät scheint mir stabil und robust zu sein – ich hatte schon einmal eines einer anderen Firma, das dann aber abgebrochen ist. Mit diesem Teil wird das – so meine ich – nicht passieren.

  2. Mein neues Lieblingswerkzeug im Garten.
    Zum Pflanzen ist das Ding super. Wenn mal eine störende Wurzel im Weg ist, hat man ja die geahnte Seite.
    Das Holster tut sein übriges und ist überraschend stabil.
    Ich freue mich über das Messer und möchte es nicht mehr missen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein