Das wahnsinnige Tiny House im Video-Portrait

Ab wann ist ein Tiny House eigentlich nicht mehr tiny? Hier kommt die US-XXXL-Version von einem Haus auf einem Anhänger. Es bietet Luxus, genug Platz und ist auch noch mobil. Ich bin mir nur nicht sicher, ob man damit hier in Deutschland auch fahren könnte. Das gute Stück kostet ca. 150.000 Euro.

1 Kommentar

  1. Das ist ja mal ein richtiges Luxus Tiny House! Für 150.000 Euro bekommt man ja schon fast ein Einfamilienhaus in Deutschland.
    Da wird meiner Meinung nach der Sinn etwas verfehlt, da man durch ein Tiny House doch eher minimal und günstig leben möchte.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein