Das Wandregal Chuck von Natascha Harra-Frischkorn ist ein Kunstwerk für sich

In den meisten Haushalten findet sich zumindest eins der berühmten Billy-Regale von IKEA. Wenn du deinen Büchern jedoch eine kreativere Umgebung bieten willst, dann solltest du die Finger von der Möbel-Massenware lassen und stattdessen zu Chuck greifen. Das Hängeregal der Designerin Natascha Harra-Frischkorn besteht aus sechs Streifen Holzfurnier, die zwischen zwei Halterungen aus Eisen hängen. Um Bücher im Regal zu platzieren, musst du die Streifen nach oben oder nach unten ziehen.

We are NEUVONFRISCH – a young company that designs, develops and distributes high quality and durable furniture. Processing quality, choice of materials and sustainable production play the main roles in our philosophy. We attach importance to beautiful and stable connections of the constructions as well as the long durability and aesthetics of the furniture.“

Je nachdem, wie du die Bücher hinstellst, verändert sich die Form von Chuck – was das Regal selbst zu einem Kunstwerk macht. Kein Wunder, dass es einen Red Dot Design Award gewonnen hat. Harra-Frischkorn hat Industriedesign in Darmstadt studiert und anschließend ihr Label hafriko gegründet. Zusammen mit Christian Neumeier führt sie seit 2014 das Studio NEUVONFRISCH. Chuck kostet je nach Farbe zwischen 719 und 799 Euro.










(via) Copyright Natascha Harra-Frischkorn I NEUVONFRISCH

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein