Das Wikkelhouse besteht aus Pappe und dient als Büro oder Gartenhaus

Wikkelhouse-Klonblog
Wenn es um Nachhaltigkeit geht, wird es immer kreativer. Auch in der Architektur. So hat das Design-Studio Fiction Factory aus Amsterdam eine ganz spezielle Unterkunft entwickelt, die aus Pappe besteht. Genauer gesagt der umschließende Rahmen. Das so genannte „Goldboard“ wird aus Skandinavischen Bäumen gewonnen und in Form von 24 Schichten um die Grundform gewickelt. Diese Technik verlieh dem Wikkelhouse auch seinen Namen und es ist für die verschiedensten Ansprüche entwickelt worden – ob als Büro, Showroom, Gartenhaus oder Urlaubsunterkunft. Durch die verwendeten Materialien sind die Häuser zu 100% recycelbar, haben eine enorm hohe Lebensdauer und sind zudem extrem leicht (500 kg). Wer also noch einen Partyraum für die Dachterrasse benötigt…

Wikkelhouse is a flexible concept. A special little house, made out of cardboard. Sustainably built to last. And suit all your needs.

Wikkelhouse-Klonblog2
Wikkelhouse-Klonblog3
Wikkelhouse-Klonblog4
Wikkelhouse-Klonblog5
Wikkelhouse-Klonblog6
Wikkelhouse-Klonblog7

(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein