Das Wohnwagen-Konzept Harmonie 3 von Bürstner lässt ein Bett von der Decke fallen

In Düsseldorf findet jedes jahr der Caravan Salon statt, seines Zeichens die weltweit größte Messe für Wohnwagen. Zu den Ausstellern gehört auch die Firma Bürstner aus Kehl, die ihr Wohnwagen-Konzept Harmony 3 präsentiert. Von außen fallen vor allem die großen Fenster auf, drinnen aber herrscht die pure Eleganz vor. Das Herzstück ist das riesige Wohnzimmer, das zugleich als Schlafzimmer fungiert.

Innovativ zeigt sich der Harmony 3 vor allem mit der Schlafmöglichkeit: Statt einer Couch, die aufgeklappt wird, wird ein Doppelbett von der Decke herabgelassen. Details wie der Couchtisch, das Weinregal und der Kaffeeautomat geben den Campern das Gefühl, zu Hause zu sein.





(via) Copyright Bürstner GmbH & Co. KG

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein