Das zweite Leben einer Burger-Box

Fotografie - 11. Sep. 2017 von Annika // 1 Kommentar

Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux12
Unglaublich, wofür so eine Papp-Box gut ist. Nachdem der Inhalt verspeist wurde, durfte die Pappe in eine neue Rolle schlüpfen und wurde von dem französischen Starfotografen Philippe Echaroux zu einer Softbox umgebaut. Eine Lichtquelle, ein Smartphone (in diesem Fall ein iPhone) und ein paar Freiwillige – schon ging das Fotoshooting los.

Klingt einfach, ist einfach – und das Resultat ist beeindruckend. Ja, die Fotos wurden anschließend bearbeitet, aber ohne das iPhone zu verlassen. Unter anderem nutzte Philippe folgende Apps: VSCO sowie Photoshop Fix und Lightroom Mobile von Adobe . Wäre jedoch das Ausgangsmaterial – also das Burger-Box-Smartphone-Foto – nicht so hervorragend gewesen, wäre das Ergebnis keineswegs dermaßen spektakulär ausgefallen.

Der Promifotograf will uns mit seinem Experiment eins mitteilen: Auch ohne Highend-Equipment lassen sich tolle Bilder schießen. Nur Mut! Freilich spricht nichts dagegen, dabei heimlich Geld für ein Fotostudio-Set und eine teure Spiegelreflexkamera zu sparen.

Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux7
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux8
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux9
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux10
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux11
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux13
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux14
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux15
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux16
Das zweite Leben einer Burger-Box - philippe echaroux17 (via)


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Gadgets

Alte Videos auf neuem Bildschirm: Wir testen den Samsung QLED TV Q7F mit KlonBlog-Klassikern - samsung qled q7f qe65q7fgmtxzg klonblog 05
Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder - carlo rattis scribit is a writing robot that turns any wall surface into canvas 02
Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen - kelvin home coffee roaster 04

Alte Videos auf neuem Bildschirm: Wir testen den Samsung QLED TV Q7F mit KlonBlog-Klassikern

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder

Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen

Kategorie: News

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk - vorwerk sp600 klonblog hamburg 01
Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“ - VideoForWater Visual 2400x1350 180201
adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor - adidas cold blood 01

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk

Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“

adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Mit der Sportwagen Legende Porsche 911 Carrera 4S über legendäre Straßen - Teil 1 - klonblog auf tour porsche 911 09
KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event - jaguar alle farben epace kb 09
KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity - 170812 ESS Hamburg Day3 188

KlonBlog auf Tour: Mit der Sportwagen Legende Porsche 911 Carrera 4S über legendäre Straßen – Teil 1

KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event

KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity