David Mishra gibt uns Kunst direkt auf die Nuss

Was für Van Gogh die Sonnenblumen waren, sind für David Mishra Erdnüsse – oder so ähnlich. Jedenfalls finden wir auf Instagram eine ganze Reihe von Hülsenfrüchten, deren Lebensrealität er mit viel Humor illustriert hat. Sie sind verliebt, verärgert und manchmal sogar verzweifelt.

I paint stuff and trick people into buying it. Also… I do stupid stuff with peanuts.“

Die geradezu menschlich gezeichneten Erdnüsse halten uns damit den Spiegel vor, aber in erster Linie unterhalten sie uns. David Mishra lässt seiner Kreativität freien Lauf und erlegt sich selbst nur wenige Regeln auf. Eine aber lautet: keine Haare. Okay, für Elvis hat er dann doch eine Ausnahme gemacht. Wie soll eine Erdnuss ohne Tolle sonst zum King of Rock ’n‘ Roll werden?

View this post on Instagram

"Sunday" We all need support.

A post shared by David Mishra (@davidmishraart) on

View this post on Instagram

"Chad the Magnificent"

A post shared by David Mishra (@davidmishraart) on

https://www.instagram.com/p/Bmvf1ezD-GG/

View this post on Instagram

"Caveman Tweets"

A post shared by David Mishra (@davidmishraart) on

Copyright David Mishra

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein