Dawid Szmandra baut einen kräftigen Kran aus Lego


Aus Lego-Steinen kann man praktisch alles bauen, und dabei sind Kräne nicht einmal etwas Ungewöhnliches. Das, was der polnische Bastler Dawid Szmandra auf die Beine gestellt hat, ist aber alles andere als handelsüblich. Er hat nämlich aus den Plastiksteinchen einen Kran konstruiert, der in der Lage ist, einen Stuhl hochzuheben. Das Gebilde ist ein Nachbau des LR 11000 von Liebherr im Maßstab 1:24.

Der Kran wiegt rund 27 Kilogramm, ist im maximal ausgefahrenen Zustand etwa 7,5 Meter lang und besteht fast ausschließlich aus Lego-Bauteilen. Lediglich die Seile und Aufkleber sowie einige dekorative Dinge wurden nicht von der dänischen Firma gemacht. Neun Motoren bewegen das Fahrzeug und lassen es Gegenstände hochheben. An Bord sind auch sieben Licht- und ein Berührungssensor. Leider hat Szmandra keine Aufbauanleitung erstellt, wenn du das Teil also nachbauen willst, dann musst du dir selbst überlegen, wie du das anstellst.

Remote controlled model of Liebherr LR 11000. 1:24 scale, ~27 kg weight, 4 EV3 bricks, 9 motors, 7 light sensors, 1 touch sensor.“



(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein