Dealer de Sucre zeigt, wie viel Zucker im Essen steckt

snygo-dealer-de-sucre-kb12
Die Idee ist nicht neu, aber immer wieder beeindruckend: Die Instagram-Seite Dealer de Sucre zeigt anschaulich, wie viel Zucker in den Lebensmitteln steckt, die wir so jeden Tag in uns hineinstopfen – und zwar in Form von fünf Gramm schweren Würfelzuckerstückchen. Auf jedem Foto siehst du links das Lebensmittel und rechts die entsprechende Anzahl an Würfeln aus zusammengepresstem Zucker. Natürlich wissen wir alle, wie ungesund unser Essen häufig ist, aber es ist schon etwas anderes, ein so eindeutiges Foto zu sehen.

Dass Kalorienbomben wie Erdnussbutter und Nutella voll sind mit Zucker, ist bekannt. Aber wusstest du beispielsweise, dass 100 Gramm Ketchup 20 Gramm Zucker enthalten? Oder dass ein 24 Gramm schwerer Riegel Kinder Country zur Hälfte aus Zucker besteht? Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt übrigens eine tägliche Zufuhr von maximal 25 Gramm Zucker – schau doch mal selbst, ob du die überschreitest.






















Copyright by Dealer de Sucre

2 Kommentare

  1. Wenn man sich das ganze so verbildlicht, dann nimmt man das eher war als die Grammanzeige auf der Rückseite. Ich dachte immer, dass in einer Cola-Dose viel mehr Zucker enthalten sei.

  2. Ein toller Instagram-Account, der ganz wichtige Tatsachen „bildlich“ darstellt. Die Angaben auf der Rückseite, wie viel Zucker in einem Lebensmittel enthalten sind, sind das Eine …meist „irgendeine Zahl“ unter der man sich nicht viel vorstellen kann. Mit diesen Bildern bekommt der Zuckergehalt gleich eine ganz andere Bedeutung, wie ich finde. Auch für Eltern wichtig, die Ihren Kindern vermeintlich etwas Gutes tun wollen (bspw. mit einem Kinder Country)…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein