Deftiger Proviant für den nächsten Serienmarathon: Supreme Burger aus „SpongeBob Schwammkopf“

Binge Watching und Binge Eating, also essen und fernsehen bis zum Umfallen, kommen bei Andrew Rea auf genussvolle Weise zusammen. Für seinen YouTube-Kanal „Binging With Babish“ holt er filmreife Köstlichkeiten vom Schirm in die eigene Stube. Beim Nachkochen macht er selbst vor den Leibspeisen von Zeichentrickfiguren nicht halt. Diesmal serviert uns der cinephile Koch den legendären Supreme Burger aus „SpongeBob Schwammkopf“, allerdings nicht ohne Gesundheitswarnung.

Denn dieses Monstrum, wie es sonst höchstens in der Unterwasserimbissbude „Krosse Krabbe“ zubereitet wird, hat es wirklich in sich. Nicht nur ordentlich Rindfleisch, nein, der Doppeldeckerburger wird von einer zweifachen Schicht Panade umhüllt. Genau das Richtige also, um die Fastenzeit nicht zu überstehen. Das fetttriefende Fast-Food-Biest ist definitiv was für den großen Hunger. Na, vielleicht zum nächsten Serienmarathon nach Ostern…

Binging with Babish: Krabby Supreme from Spongebob Squarepants

(via) Copyright Video Bimnging with Babish I Teaser Screenshot Youtube

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein