Deichkind auf der Bühne und im Livestream: Telekom Street Gigs am 28. März

telekom-street-gigs-deichkind
Die Telekom Street Gigs sind ja mittlerweile schon echte Klassiker. Bereits seit 2007 kann man Live-Bands in ausgefallenen Locations bewundern. Neben Newcomer reihen sich hier und da auch echte Legenden ein. So wie die Hamburger Jungs von Deichkind, für die der Auftritt ein Heimspiel wird. Nachdem sie schon 2009 mit dabei waren, wird das Trio diesmal das Hafenmuseum zum Ausrasten bringen. Wer nicht live dabei sein kann, sollte nicht traurig sein. Irgendwie könnt ihr nämlich doch dabei sein und ein unglaubliches 360°-Konzerterlebnis als Livestream erleben. Die Telekom und das beste Netz machen es möglich.

Damit aber nicht genug. Die Deichkinder stehen via Google Hangout ab 20 Uhr auch für einen interaktiven Videochat zur Verfügung und ihr könnt sie mit euren Fragen bombardieren. Über Facebook, Twitter oder Instagram und mit dem Hashtag #hangwithdeichkind könnt ihr der Rasselbande  Fragen stellen, die ihr schon immer mal wissen wolltet. Das Konzert wird dann auf Google+ und dem YouTube Channel von „Telekom Erleben“ gestreamt und ihr seid hautnah dabei – „BÄM Alter!“

telekom-street-gigs-deichkind2
Einen kleinen Vorgeschmack liefert euch jetzt dieser Trailer mit viel Remmidemmi aus dem Jahre 2009. Dieses Jahr wird aber alles noch größer und noch exklusiver. Deichkind werden dann natürlich mit Album „Niveau Weshalb Warum“ am Start sein und vielleicht werden die Jungs noch die ein oder andere Überraschung im Gepäck haben. Zum Beispiel „Konfetti, Teer oder Elefantenrennen – alles, was das Herz begehrt“.

Deichkind – So`ne Musik (Official Video)

Also holt euch das Konzertfeeling nach Hause und rastet mit dem Trio zusammen aus. Wer es jetzt immer noch nicht verstanden hat: Kryptik Joe gibt euch eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Facts. Und ab dafür:

Telekom – Street Gigs – Deichkind live im Google+ Hangout // YT Werbung 2015

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Telekom.

Copyright Telekom I Deichkind

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein