Dennis Gross fotografiert die Stangentänzerin Stella Cleyo


Für einen Fotografen dürfte es eine interessante Sache sein, wenn er eine professionelle Stangentänzerin vor der Linse hat. Der Hamburger Dennis Gross hatte kürzlich dieses Vergnügen bei einem Shooting für das Magazin „C-HEADS“. Da war Stella Cleyo sein Model – und die verdient ihr Geld mit Pole Dancing. Dementsprechend sind einige Motive herausgekommen, die die Körperkontrolle und das Charisma der Dame unter Beweis stellen.

Als Location für die Session hat Dennis ein altes Gebäude in Hamburg ausgewählt. Sowohl er als auch Stella sind bei Instagram aktiv. Dennis lebt seit 2014 in Hamburg und ist eigentlich Anwendungstechniker von Beruf. Seit mehr als zehn Jahren betreibt er daneben die Fotografie als ambitioniertes Hobby. Dabei versucht er stets, den Spagat zwischen außergewöhnlichen Perspektiven und einem authentischen Stil zu meistern. Bilder von ihm wurden bereits für einige Online-Magazine und kleinere Werbekampagnen verwendet.

Aufgewachsen in Pirmasens in der Pfalz. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann und Anwendungstechniker zog es ihn nach Hamburg als Gebietsverantwortlichen, dort lebt er seit 2014. Neben dem Beruf befasst er sich seit über 10 Jahren mit der Fotografie und füllt Film & Sensor mit seinen Bildern. In seiner Fotografie versucht er ungewöhnliche Blickwinkel aufzuzeigen und trotzdem stets authentisch und echt zu sein.“
















(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein