Der 1,1 Millionen Dollar teure GT-R50 Supercar von Nissan und Italdesign

Der 1,1 Millionen Dollar teure GT-R50 Supercar von Nissan und Italdesign 1
Copyright Nissan / Italdesign

Nach Monaten der Vorfreude und Verzögerungen hat der GT-R50 von Nissan und Italdesign endlich sein öffentliches Debüt gegeben. Es bleibt zwar abzuwarten, ob das Auto seinem Preis von 1,1 Millionen Dollar gerecht werden kann, aber es sieht auf jeden Fall atemberaubend aus. Der GT-R50 von Italdesign, ein von Italdesign gebauter Sonderfahrzeug mit 710 Pferdestärken und einem Design, das wie eine reine Skulptur aussieht.

Für das Innenleben des Fahrzeugs haben die beiden Unternehmen größere Turbolader aus dem GT3-Rennwagen verwendet, wobei der 3,8-Liter-V6 mit Doppelturboaufladung jetzt 710 PS leistet. Dazu kommt ein Nismo-Fahrwerksystem mit mehr Luftauslässen vorne, um das aktualisierte Design und die Leistung zu ergänzen. Weitere Änderungen am Fahrzeug umfassen ein um 2,1 Zoll abgesenktes Dach, eine neu gestaltete Heckscheibenlinie, eine größere Ausbuchtung auf der Motorhaube und gestreckte Scheinwerfer.

Der 1,1 Millionen Dollar teure GT-R50 Supercar von Nissan und Italdesign 2 Der 1,1 Millionen Dollar teure GT-R50 Supercar von Nissan und Italdesign 3 Der 1,1 Millionen Dollar teure GT-R50 Supercar von Nissan und Italdesign 4

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein