Der Adapter Auxillite bringt den Klinkenstecker zurück ans iPhone

auxillite-adapter-8
Es war das Ende einer gewohnten Technologie, als Apple kürzlich beim iPhone 7 auf den Klinkenanschluss für die Kopfhörer verzichtet hat. Stattdessen sollen die Nutzer des Smartphones ab sofort Kopfhörer mit Bluetooth-Verbindung nutzen. Für viele ist das aber ein Problem – sie wollen ihren angestammten Anschluss zurück. Deshalb hat das Startup Auxillite eine ideale Lösung gefunden: einen Stecker, der dich zugleich das Lightning-Kabel und die Kopfhörer ans iPhone anschließen lässt.

Die nur acht Millimeter breite Röhre wird in den Lightning-Anschluss des Telefons gesteckt, wobei sie nicht breiter ist als das Gerät selbst. Neben der Standardversion gibt es das Auxillite S, das zusätzlich als Ständer dient. Derzeit läuft eine Kampagne auf Kickstarter, bei der rund 54.600 Euro eingesammelt werden sollen. Momentan sind zwar erst 12.500 Euro zusammengekommen, aber die Aktion dauert noch einen Monat. Zwölf Euro soll ein Auxillite kosten.

Auxillite Pre Launch Video

 

1 Kommentar

  1. Wow echt eine elegante Lösung. Bin mir noch nicht sicher, ob sich das durchsetzen wir, dass wir keine Kopfhörer anschlüsse mehr am Handy haben…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein