Der Animationsfilm „The Mermaid“ erinnert charmant an das Tragen einer Rettungsweste

the-mermaid-klonblog
Es gibt Dinge, deren Notwendigkeit nicht bei allen Menschen ankommen. Das Thema Rettungswesten gehört definitiv dazu. Deshalb gibt es von Seiten der Seerettung immer wieder sehr unkonventionelle Ansätze, um auf deren Wichtigkeit aufmerksam zu machen. Das Team von Publicis Conseil hat jetzt sogar einen kleinen Animationsstreifen für die französische „National Maritime Rescue Organization“ entwickelt. So viel sei schon mal verraten: In „The Mermaid“ geht es um eine junge und einsame Meerjungfrau, die auf ihren Traumprinzen wartet. Es geht um einen Matrosen, der über Board geht und der Meerjungfrau ihren größten Wunsch wahr werden lässt und es geht um eine Rettungsweste, die diese Liebe letztendlich unmöglich macht. Übrigens fand ich auch diese Printanzeige zum Thema Schwimmwesten sehr clever und kreativ.

the-mermaid-klonblog2
the-mermaid-klonblog3
the-mermaid-klonblog4
the-mermaid-klonblog5

Les Sauveteurs en Mer (National Maritime Rescue Organization) – The Mermaid

Advertising Agency: Publicis Conseil, France
Executive Creative Directors: Fabrice Delacourt, Olivier Desmettre
Copywriter: Vincent Cusenier
Art Director: Lucie Vallotton
AD Assistant: Alexandre Perdereau
Account Managers: Valérie Hénaff, Laurent Fauroux, Valérie Albou, Christine Pumain, Lou Leproux
TV Production: Pierre Marcus, Sophie Bouyer
Production Company: François Brun / Wizz
Producer: Matthieu Poirier
Directors: Flying V
Design: William Laborie / Flying V
Concept Art: Yann Boyer
3D: Fix studio
Post Producer: Christelle Prud’homme
Editing Assistant: Cecil Cahen
Coordinatrice de Production: Natelene Darfeuille
Supervisor 3D: Matthieu Negrel
3D: Arnaud Joli, Bruno Le guern, Nicolas Trotignon, Alexia Schmidt, Jerome Caperan, Olivier Osotimehin, Matthieu Bernadat, Audric Escales, Daniel Ly, Bruno Le Guern, Mathieu Negrel, Franck Clement-Larosiere, Justine Dubreux, Benoit Grynberg, Ludovic Hoarau, Cédric Delaforest Divonne, Jean Dalaunay
Compositing: Christophe Andrei, Benjamin Laborde, Ingmar Renouardiere
Business Affairs: Carlos Serrano, Alice Rolin
Sound Production: Prodigious, Boris Nicou
Sound Design: James
Mix: Jean-Jacques Hubert
Musical Composition: Tobias Jesso

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein