Der Butake Chair von Raúl Téllez Herrera

a-teaser-snygo_files004-stuhldesign

Der Stuhl sieht ja irgendwie cool aus. Ob er auch bequem ist? Von der Seite aus gesehen könnte man denken, da saß gerade jemand und der Stuhl ist ein Stück in den Boden eingesunken. Und von vorn sieht er ganz schön pixelig aus. Der Butake Chair wurde von Architekt und Designer Raúl Téllez Herrera von Arquiteknia entworfen. In seiner Form orientiert er sich an den traditionellen Butaque Stühlen aus Mexiko. Hergestellt wurde er aus südamerikanischem Holz über einem versteckten Metallrahmen. Auf der Website von Arquiteknia findet man übrigens noch viel andere interessante Werke, sowohl Möbel als auch Architektur.




via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein