Der Espresso-Maker für die Mikrowelle

wildcrumbs_001-piamo

Hier haben wir eine praktische Idee für Espressofreunde. Für im Büro oder auf Reisen oder auch für zu Hause: Wenn es mal schnell gehen soll und man nur eine Mikrowelle zur Verfügung hat, muss man dank Piamo nicht auf seinen Espresso verzichten. In das kleine Gerät muss man nur Wasser und Kaffee einfüllen und nach 30 Sekunden in der Mikrowelle ist der Espresso fertig. Damit es Piamo bald zu kaufen gibt, braucht Christoph Meyl aber noch ordentlich Unterstützung. Dazu könnt ihr euren Piamo hier schonmal für ab 45 € vorbestellen. Was sagt ihr zu dem Teil?

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Das kleine Teil sieht echt interessant aus. Als Kaffeegenießer weis ich nicht so recht ob die Welt wirklich Espresso aus der Mikrowelle braucht aber wer weis.

  2. Hallo, ich bin gerade auf deinen Beitrag gestoßen und habe ihn mit sehr viel Interesse gelesen. Der Piamo ist auf jeden Fall ein sehr nett und das ein oder andere Mal sicherlich sehr praktisch!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein