Der Flattervogel und sein Endgegner

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Als der vietnamesische Entwickler Dong Nguyen sein Spiel „Flappy Bird“ vor gut einer Woche aus allen App Stores der Welt entfernte, betonte er, dass dieser Schritt nicht aus rechtlichen Gründen geschah. Ein Video, das vor ein paar Tagen online gestellt wurde, lässt bei uns jedoch ein paar Zweifel aufkommen.

Da ist ein Zocker zu sehen, dessen Punkteanzeige sich schon zu Beginn jenseits der 900 bewegt. Zu einen erstaunt es uns, wie seelenruhig er sich durch die Rohre schlängelt. Zu anderen begegnet er beim finalen Score von 999 einem altbekannten Klempner mit Schnurrbart und blauer Latzhose.

Natürlich liegt der Verdacht nahe, dass an dem Video, das schon mehr als eine Million Aufrufe hat, etwas herumgebastelt wurde, aber gewisse grafische Anleihen waren ja schon immer zu erkennen. Und im Ernst: Wer von uns schafft schon die 999 Punkte, um nachzusehen, ob das Video echt ist? Wir sind jedenfalls beim Testen selten über 10 Punkte gekommen. Wie hoch ist dein „Flappy Bird“-Highscore?


Foto: Copyright by snygo / klonblog.com

5 Kommentare

  1. DER TITEL DES KANALS IST pipocaVFX.
    „Natürlich liegt der Verdacht nahe, dass an dem Video, das schon mehr als eine Million Aufrufe hat, etwas herumgebastelt wurde“
    MUSS MAN EUCH ALLES AUF DEM SILBERTABLET PRÄSENTIEREN ?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein