Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt

Art - 5. Dez. 2017 von Annika // Kommentare

Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 12
Dass die Welt kein Ponyhof ist, habe ich irgendwie schon immer geahnt. Aber dieser Blick auf die Realität ist mit solcher Skepsis und Missgunst erfüllt, dass es schon richtig weh tut. DRAN!, ein Streetartkünstler aus Toulouse, Frankreich, zeichnet makabre und doch sehr ehrliche Bilder. Klar, er übertreibt, aber ist das nicht die primäre Aufgabe der Satire? Er legt einfach die Finger in die Wunden des Alltags, und genau deshalb finde ich seine Zeichnungen so sehenswert.

Es fließt Blut, es wird gehauen, getreten, gemordet. Gier, Neid und Hass feiern ihren Siegeszug. Die Welt geht unter. Das tut sie bereits seit Jahrtausenden und ist immer noch da – weitab der Perfektion, beizeiten schrecklich und abstoßend. Aber auch herrlich, bunt und romantisch. Die Welt ist alles, was du daraus machst – es liegt in deiner Hand und es liegt an deinem Blickwinkel!

Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 10
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 11
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 13
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 14
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 15
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 16
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 17
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 18
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 19
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 20
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 21
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 22
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 23
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 24
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 25
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 26
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 27
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 28
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 29
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 30
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 31
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 32
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 33
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 34
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 35
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 36
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 37
Der ganz alltägliche Wahnsinn – DRAN! zeichnet eine nicht sonderlich lebenswerte Welt - dran streetart 38 (via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Die realistischen und fantasievollen Zeichnungen der Therese Larsson - illustrations by therese larsson 00
Zwischen Mensch und Natur: Ausgedientes wird neu eingekleidet - discarded object sculptures by stephanie kilgast 07
Raffinierte Mischung aus Stillleben und Porträt mit einem Hang zum Surrealismus – Sage Barnes ist ein Streetart-Künstler besonderer Art - identity kuenstler sage kombiniert realistische abstrakte und street art techniken 09

Die realistischen und fantasievollen Zeichnungen der Therese Larsson

Zwischen Mensch und Natur: Ausgedientes wird neu eingekleidet

Raffinierte Mischung aus Stillleben und Porträt mit einem Hang zum Surrealismus – Sage Barnes ist ein Streetart-Künstler besonderer Art

Kategorie: Werbung

Haben wir zum Fressen gern: Danny DeVito als M&M für den Super Bowl - danny devito super bowl 1
Amazons Alexa verstummt und bekommt einen Ersatz - amazon alexa super bowl 7
Hysterische Frauen im neuen Werbespot von Old Spice - old spice video 6

Haben wir zum Fressen gern: Danny DeVito als M&M für den Super Bowl

Amazons Alexa verstummt und bekommt einen Ersatz

Hysterische Frauen im neuen Werbespot von Old Spice

Kategorie: News

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander - 1live krone sido 05
Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt - fotolia redpixel klonblog01
Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück - youtube rewind 05

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander

Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt

Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück