Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL

Gadgets Gewinnspiele Style Wir testen - 2. Okt. 2013 von Juli // 25 Kommentare

klonblog-002-hifun

Dieses Mal haben wir wieder einen neuen Kopfhörer getestet. Und zwar den hi-Deejay von hi-Fun. Die italienische Firma vertreibt qualitativ hochwertige Smartphone-Gadgets und expandiert aktuell in viele Länder der Welt, so auch nach Deutschland. Bei der Kopfhörer-Reihe hi-Deejay wollte man professionelle Audioqualität mit modernem Design verbinden. Das macht uns doch gleich neugierig auf die Teile.

Die Verpackung erscheint hochwertig. Man sieht die eine Hälfte des Kopfhörers direkt durch einen Plastikkasten, die andere Hälfte ist von der Verpackung verdeckt. Beim Öffnen finden wir den Kopfhörer gut geschützt in einem Schaumstoffblock verpackt. Er ist in vielen unterschiedlichen Oberflächenmaterialien erhältlich, unserer ist mit blauem Jeansstoff bezogen und macht so gleich einen sympathischen und legeren Eindruck. Das Kabel hat auch eine stoffige Oberfläche und ein Mikrofon mit Taste zum Annehmen von Anrufen. Der Kopfhörer ist mit 170 Gramm sehr leicht und wirkt qualitativ hochwertig verarbeitet.

Natürlich haben wir ihn auch direkt ausprobiert. Er sitzt sehr gut auf dem Kopf, die Größe lässt sich leicht anpassen, es drückt nichts und er schließt wirklich sehr dicht auf den Ohren ab. Die versprochenen 100% Schallisolation scheinen tatsächlich zu stimmen, denn auch bei richtig lauter Musik auf den Ohren konnten die anderen hier nichts davon hören. Insgesamt waren wir vom Sound sehr positiv überrascht. Auch ganz unterschiedliche Musik klang immer klar und ausgewogen. Schön ist auch, dass man den Kopfhörer einklappen kann. So spart man tatsächlich Platz in der Tasche für andere Sachen.

Wir können euch den Kopfhörer also ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Für 79,99 € kann man ihn hier bestellen und zwischen 12 Stoffvarianten wählen.

Und wer Glück hat, kann sogar ein nagelneues Exemplar des hi-Deejay in Jeans-Optik bei uns gewinnen! Dazu teilt einfach diesen Artikel bei Facebook und schreibt uns einen Kommentar bis zum 11.10.2013 um 12:00 Uhr. Viel Glück!

 

UPDATE: Wir haben einen Gewinner ausgelost. Der Zufall hat entschieden und gewonnen hat: SONJA !! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schreib uns eine Mail, damit wir wissen, wohin wir den Kopfhörer schicken können! Danke an alle für eure Teilnahme!

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - snygo files002 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - snygo files003 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - snygo files004 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - snygo files005 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - snygo files006 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - klonblog 004 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - klonblog 005 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - klonblog 003 hifun

 

Der hi-Fun hi-Deejay Kopfhörer im Test und GEWINNSPIEL - klonblog 001 hifun

 

 


25 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Villa Mistral – ein durchgestyltes Haus an der See - project villa mistral singapur 00
Austauschbare bunte Hüllen für Digitalkameras von Abidur Chowdhury - colourful concepts of a digital camera 01
Der höhenverstellbare Partner-Schreibtisch Minim Rise von Uhuru Contract - minim dual workstation 05

Villa Mistral – ein durchgestyltes Haus an der See

Austauschbare bunte Hüllen für Digitalkameras von Abidur Chowdhury

Der höhenverstellbare Partner-Schreibtisch Minim Rise von Uhuru Contract

Kategorie: Art

„Monochrome“ von CJ Henri – hier wird jeder Raum in nur einer Farbe gestaltet - monochrome cj hendry instalation raeume bunt 07
Matthew Dawn’s Beitrag zum Chrystal Ship Festival in Ostende – ein Träumer in seiner Fantasiewelt - crystal ship matthew dawn ostend belgium 00
Die kleinen urbanen Welten von Joshua Smith - robot dinosaur factory film 01 1

„Monochrome“ von CJ Henri – hier wird jeder Raum in nur einer Farbe gestaltet

Matthew Dawn’s Beitrag zum Chrystal Ship Festival in Ostende – ein Träumer in seiner Fantasiewelt

Die kleinen urbanen Welten von Joshua Smith

Kategorie: Fotografie

Rob und Nick Carter fotografieren Yoga-Posen aus ungewöhnlicher Perspektive - this couple of artists photographs yoga poses 05
Fotograf inszeniert das komplizierte menschliche Innenleben - inner dialogue by photographer romain laurent 02
Wunderschönes Warschau bei Nacht – von Luke Pomotowski gesehen - Luke Pomotowski Warsaw At Night 10

Rob und Nick Carter fotografieren Yoga-Posen aus ungewöhnlicher Perspektive

Fotograf inszeniert das komplizierte menschliche Innenleben

Wunderschönes Warschau bei Nacht – von Luke Pomotowski gesehen