Der Ink Calendar von Oscar Diaz

Der Ink Calendar ist ein Kalender des Londoner Künstlers Oscar Diaz. Er hat ihn schon 2007 für eine Ausstellung entworfen, aber die Idee funktioniert auch in jedem anderen Jahr. Für jeden Monat gibt es eine neue Seite mit Zahlen, die sich im Laufe des Monats langsam mit Tinte vollsaugen. Am Stand der Farbe sieht man genau, welcher Tag gerade ist. Dabei gibt es für jeden Monat eine andere Farbe, die immer auf die Jahreszeit abgestimmt ist. Sieht sehr cool aus, oder?

 

 

 

 

 

 

Copyright by Oscar Diaz

 

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein