Der Instagram-Account „Food in the Air“ frisst sich um die Welt

food-in-the-air-klonblog
Was war das leckerste Gericht, das ihr jemals gegessen habt? Und vor allem wo? Denn wenn wir mal ehrlich sind, gibt es doch nichts Schöners als zu reisen und dann auch noch gut zu speisen. Kulinarik und Kultur gehören nun mal zusammen. Das sehen auch die 4 Schwestern Carolyn, Meg, Patty und Charlotte so. Sie haben den Instagram-Account „Food in the Air“ ins Leben gerufen und veröffentlichen hier regelmäßig User-Fotos von extravaganten Köstlichkeiten und wo diese verzehrt wurden. So gibt es z.B. Donuts auf der Chinesischen Mauer, Zimtröllchen in der Dominikanischen Republik oder eine frische Brez’n in München.

Now watch me whip, whip, watch me baenaynay🍌🎿❄️ @savreats #foodintheair

Ein von Food In The Air™ (@foodintheair) gepostetes Foto am

(via Instagram)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein