Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen

Was gibt einem praktischen Küchengerät den besonderen Touch? Richtig: eine ansprechende Optik. Schließlich soll das Teil ja nicht nur funktional sein, sondern auch hübsch. Der Kelvin Home Coffee Roaster leistet beides. Sein Design ist mehrfach preisgekrönt, und er macht in weniger als zehn Minuten aus ungerösteten Kaffeebohnen eine frische Tasse des Heißgetränks. Seine Kapazität reicht allerdings auch für bis zu sechs Tassen auf einmal.

Eine Kampagne auf Kickstarter, mit der der Kaffeeautomat finanziert werden soll, hat nach nur drei Stunden die angestrebten 32.674 Euro eingebracht. Gerade hat der Zähler die Grenze von 200.000 Euro überschritten – obwohl die Kampagne noch mehr als einen Monat läuft. Wenn du rund 187 Euro in den virtuellen Hut wirfst, bekommst du nicht nur ein Exemplar vom Kelvin, sondern auch ein Pfund ungeröstete Kaffeebohnen. Verschickt werden soll beides dann zwischen Dezember 2018 und Februar 2019.

The most awarded coffee roaster. Kelvin lets you custom roast fresh beans, explore new flavors, save money, and reduce waste. Kelvin helps to unlock the advantages of home coffee roasting for even the most novice coffee drinker.“







(via) Copyright Kelvin Home Roaster

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein