Der legendäre Porsche 911 auf Palmen und im Pool: Die neueste Serie von Chris Labrooy

chris-labrooy-porsche-911-7
Der Künstler Chris Labrooy installiert diese wunderschönen, alten Porsche-Modelle in surrealer Umgebung. Der Künstler hat immer wieder damit gearbeitet, Alltagsgegenstände und darunter mit Vorliebe auch Kraftfahrzeuge in einem anderen Kontext zu zeigen. Da finden sich mitunter übereinander gestapelte Wohnwagen oder deformierte PKWs, die zu einer Skulptur verschmolzen wurden. Der Name seiner neuesten Serie „911“ spielt auf den Namen des Porsche-Modells 911 an, das zur Ikone und Inbegriff dieser Marke wurde.

Er parkt die Autos im Pool und hängt sie an einer Palme auf – alles vor einem blauen Himmel, Palmen und weißen Felsen in Kalifornien. Diese Umgebung sieht so surrealer aus, das sie auch fast eine Kulisse sein könnte und gerade das macht den Reiz dieser Bilder aus.






Copyright by Chris Labrooy (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein