Der „Lovebot“ von Durex durchsucht Twitter nach gebrochenen Herzen

the-lovebot-durex
Wenn Beziehungen auseinandergehen, kann man seinen Schmerz entweder mit schnulzigen Liebes-Liedern übertönen, rumheulen oder kiloweise Eiscreme in sich hineinstopfen. Die Mehrheit der Menschheit löst diese Angelegenheit aber ganz anders – nämlich mit „Rebound Sex“. Als Kompensation für die zerbrochene Beziehung gibt es eben Sex mit einer ganz anderen Person. Durex wollte seinen Teil zur Heilung beitragen und entwickelte deshalb zusammen mit Marcel aus Frankreich den Lovebot. Der scannt Twitter-Beiträge nach Emojis wie 💔 und bringt zufällig zwei gebrochene Herzen zusammen. Was danach passiert, kann jeder Twitter-User selbst entscheiden. Durex gibt aber den Anstoß fürs Kennenlernen und vielleicht für den nächsten Sex. Insgesamt soll der Bot ganze 200.000 gebrochene Herzen wieder glücklich gemacht haben.

the-lovebot-durex2
the-lovebot-durex3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein