Der Mac – ganz einfach: Die Anleitung in Bildern


Der Umgang mit einem Mac kann sich in einigen Punkten grundlegend von Windows-Systemen unterscheiden. Man kann nicht sagen, dass die Bedienung komplizierter ist, sie ist halt anders. Dennoch kann es für Umsteiger und Einsteiger schwierig sein, sich mit dem Betriebssystem Mac OS X zurecht zu finden.

Hier hilft das Handbuch “Der Mac – ganz einfach: Die Anleitung in Bildern“ zumindest Anfängern sehr gut weiter. Denn anstatt mit vielen Bezeichnungen, Ketten von Reitern und Optionen, wird hier alles auf Bildern übersichtlich erklärt. Das Handbuch zeigt, wie man eine Internetverbindung herstellt und ein Netzwerk einrichtet, Termine und Adressen verwaltet und auch der Umgang mit iPhoto und iTunes wird genau vorgestellt.

Natürlich ist das Buch nicht dafür geeignet aus einem Anfänger einen Profi-Anwender zu machen. Dafür werden weitere Lektüren nötig sein. Dieses Buch richtet sich an Privatanwender, die das neue Betriebssystem kennen lernen wollen. Deshalb sind alle Schritte mit Bildern und Illustrationen verdeutlicht, so dass man sofort sehen kann, welche Schritte für das Einrichten des Netzwerkes oder die Anpassung der Oberfläche notwendig sind.

Der Autor Michael Hillenbrand ist Fachjournalist für bekannte Magazine wie Macwelt und MACup und war selbst auch in der Softwareentwicklung für Mac und iPhone tätig. Mit diesem Buch bringt er Anfängern den Umgang mit dem Mac verständlich näher.

Fazit: Mit diesem Buch kann sich jeder Einsteiger das Grundwissen aneignen, um im täglichen Umgang mit dem Mac OS X zu bestehen. Wer sich darüber hinaus tiefer mit der Materie beschäftigen möchte, muss jedoch weitere Lektüren für fortgeschrittene Anwender nutzen. 

Verlag: Vierfarben
Autor:  Michael Hillenbrand
Preis: 14,90 Euro
ISBN: 978-3-8421-0038-1

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein