Der neue Smartphone-Halter für die Badewanne

arpll84g-arpll84p-arpll84w-004

Neulich hatten wir hier den Tisch mit dem man im Liegen seinen Laptop benutzen kann, jetzt haben wir ein Kissen entdeckt, mit dem man in der Badewanne nicht auf sein Smartphone verzichten muss. Bei der Kälte draußen ist so ein warmes Bad schon sehr erholsam. Aber heutzutage will auch dort keiner ohne sein Handy auskommen müssen. Beim japanischen Shop Thanko kam deswegen nun ein aufblasbarer Handyhalter raus, der das Smartphone in einer wasserfesten Hülle festhält, damit man seine Arme auch entspannen kann. Die aufblasbare Erfindung in drei Farben kostet ¥2480 (19 €) und ist hier erhältlich.




via

5 Kommentare

  1. In der Badewanne entspannt man sich auch gerne mal mehr als eine halbe Stunde. Da kann dann so ein Handyhalter natürlich sehr nützlich sein. Überrascht hat es mir jedoch nicht, dass die Japaner so eine Erfindung gemacht haben.

  2. Also das sieht mir alles andere als sicher aus! Dann doch lieber eine Holzablage, die man quer über die Wanne legen kann. Da kann einem das teure Stück zumindest nicht ins Wasser plumpsen

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein